Eine Anmeldung zum Bürgerforum, welches das Innenstadtprojekt Hauptstraße 22-38a begleitet, ist nur noch bis heute, 24 Uhr, möglich.

Alle Interessierten sind aufgerufen, sich über das entsprechende Kontaktformular zur Teilnahme am Gremium anzumelden. Geben Sie dabei bitte an, als Vertreter welcher Gruppe Sie sich bewerben (Bürger, Anwohner, Einzelhändler) sowie Ihre Adresse und Telefonnummer. Ohne diese Angaben können wir Ihre Anmeldung leider nicht berücksichtigen.

Alternativ können Sie sich unter der Angabe von Name, vollständiger Adresse, Telefonnummer und Gruppenzugehörigkeit (Bürger, Anwohner, Einzelhändler) mit einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für eine Teilnahme am Bürgerforum bewerben.

 

Seit der 2. Bürgerinformationsveranstaltung bis einschließlich eine Woche nach der Bürgerinformationsveranstaltung gibt es die Möglichkeit, sich für die Mitarbeit bei der Stadt anzumelden. Sollten mehr Interessenbekundungen eingehen als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los. Das Bürgerforum tagt regelmäßig nichtöffentlich, kann jedoch eine Tagung in öffentlicher Sitzung beschließen. Nach den Sitzungen wird die Öffentlichkeit über Verlauf und ggf. Ergebnis über die örtliche Presse informiert sowie über die TeilnehmerInnen des Bürgerforums, die als MultiplikatorInnen in die jeweiligen Interessengruppen hinein dienen sollen. Das Bürgerforum soll im Rahmen der Bauleitplanung für das Innenstadtprojekt Hauptstraße 22-38a Verwaltung und Entscheidungsträger beratend und unterstützend begleiten. Es ersetzt nicht die Öffentlichkeitsbeteiligung nach Baugesetzbuch. Im Rahmen der Bauausführung soll es durch  direkten Kontakt mit dem Bauherrn für eine bestmögliche Bauabwicklung im Sinne der Anliegerinnen und Anlieger, Bürgerinnen und Bürger sowie der Einzelhändlerinnen und Einzelhändler sorgen.